Grüner Spargel mit Zitronenmozzarella

Grüner Spargel mit Zitronenmozzarella

Spargel und ich, das ist so ne Sache. Weißen Spargel find ich okay, aber ich kann ihn einfach nicht genug würdigen, glaube ich. Denn für „okay“ muss ich weder ins Restaurant noch an den Spargelstand gehen und viel Geld für das „Weiße Gold“ bezahlen. Spargelsuppe finde ich ganz lecker. Aber so kommt es, dass beimWeiterlesen

Rhabarbermousse

Rhabarbermousse Rezept

Der Frühling ist da! Aber vorerst kommt ja noch der April und auch wenn in Berlin schon die ersten Sonnenstrahlen durch die Bäume lugen, bin ich noch nicht ganz optimistisch, dass es nun wirklich hübsch warm wird. Die erste kurze Hose habe ich mir zwar schon gekauft und ein Sommerschlafsack für unsere geplante Mallorca-Wandertour istWeiterlesen

[Livebacken] Fluffige Eierschecke

Sächsische Eierschecke

Zusammen backen macht Spaß, das haben Sarah und ich schon im Herbst gemerkt, als wir Traubenmuffins gebacken haben. Das Rezept habe ich euch immer noch nicht gezeigt, aber bei Sarah findet ihr es schon. Was aber, wenn wir nicht nur gemeinsam, sondern mit euch backen würden? Insta-Livebacken mit Sarahs Backblog und Caros Küche Die neueWeiterlesen

Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee kochen

Einer meiner Vorsätze für das neue Jahr war es, mehr klassische Rezepte auszuprobieren. Ich möchte mehr Hausmannskost kochen! Einige der „alten“ oder zumindest althergebrachten Rezepte sind nämlich nicht so schrecklich aufwändig, auch wenn sie gemein klingen oder etwas mehr Zeit brauchen. Dazu gehört auch das Hühnerfrikassee. Im Grunde genommen braucht man „nur“ 2-3 Stunden undWeiterlesen

Käse-Lauchsuppe mit Hack

Käse-Lauchsuppe mit Hack

Wenn es derzeit nicht gerade Salat gibt, greifen wir auch bei Suppe sehr gerne zu! Je kälter es wird, desto mehr bekomme ich Lust darauf. Und ich scheine nicht die Einzige zu sein, wenn ich mich so bei Instagramm umschaue … Und einer meiner Favoriten, die Käse-Lauchsuppe mit Hack, scheint auch bei euch zu denWeiterlesen

Kartoffel-Gemüsesuppe nach Uroma Barbara

Kartoffel-Gemüsesuppe mit Backerbsen

Dass Kartoffeln und ich nie die besten Freunde waren, habe nich ja schon ein paar Mal berichtet. Was aber auch als Kind immer schon ging, war die Kartoffel-Gemüsesuppe nach Uroma Barbara. Die gab es traditionell mit Würstcheneinlade und Backerbsen, später dann auch mal mit Hackbällchen. Das Lustige an der Suppe: Die Kartoffelsuppe ist eines derWeiterlesen

Käsespätzle selber machen

Käsespätzle selber machen

Wenn man – wie ich – in NRW aufwächst, gibt es Spätzle normalerweise nur getrocknet aus der Packung. Manchmal gibt es auch frische Eierspätzle, aber dann eben aus dem Kühlregal. Na, kennste? Mittlerweile bin ich ja ganz gut geübt: Ich habe dir schon meine Rezepte für Spinatspätzle und Bärlauchspätzle verraten – aber ein einfaches GrundrezeptWeiterlesen

Protein-Kaiserschmarrn mit Birnen

Protein-Kaiserschmarrn mit Birnen

Bayrische Küche und leicht? Irgendwas schien mir da nicht zu passen, als ich bei Anisas leichte Küche gesehen habe, dass sie ein Oktoberfest-Blogevent veranstaltet … Denn mit dem Oktoberfest verbinde ich deftige Schweinshaxen, süffiges Bier und Brezn und Obazda soweit das Auge reicht. Aber ich bin ja schließlich auch Berlinerin mit Wurzeln in Westfalen undWeiterlesen

Kulinarische Kindheitserinnerung: Überbackener Toast

Überbackener Toast

#kulinarischekindheitserinnerung #pamperyourbauchgefuehl #mehrherzundbauch #alproworkshop #alpronista #foodblogdays Für Viele gibt es diesen einen Geschmack, der sie immer an die Sommerferien erinnert. Oder an Weihnachten. Oder an Oma. Im Rahmen der Blogparade „Kulinarische Kindheitserinnerungen“ gemeinsam mit Alpro machen wir alle mal einen Schritt rückwärts, entfliehen der Hektik des Alltags und besinnen uns auf die schönen Momente inWeiterlesen

Semmelknödel selber machen

Semmelknödel selbermachen

Ich liebe Semmelknödel! Mit leckerem Geschnetzeltem oder einfach pur – die Dinger sind so lecker! Besonders im Urlaub in Prag habe ich da so richtig zugeschlagen. Leider ist es ja aber auch in Restaurants häufig so, dass Knödel nicht selbstgemacht werden. Und auch Zuhause habe ich bislang immer die Knödel zum Aufkochen gekauft. Semmelknödel selberWeiterlesen

Rucola-Salbei-Pesto mit Apfel

Rucola-Salbei-Pesto mit Apfel

Beim Food Blog Day 2016 in Berlin war ich unter anderem bei einem Workshop der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) und habe dort mit vielen anderen Bloggern Pesto mit Rapsöl selbst gemacht. Pesto aus Wildkräutern – Hilfe! Ich gebe zu, dass ich mich mit den zur Verfügung gestellten Wildkräutern etwas schwer getanWeiterlesen

Saftiger Streuselkuchen

Saftiger Streuselkuchen

Streuselkuchen vom Bäcker ist doch irgendwie immer staubtrocken, oder? Das Problem scheinen nicht nur Bäcker zu haben, denn jedes Mal, wenn meine Mutter Streuselkuchen macht, wird der gelobt: Die Streusel halten schön auf dem Kuchen, sind saftig und geschmacklich nicht mehlig oder langweilig. Saftiger Streuselkuchen, halt. Was ist das Geheimnis der Streusel? Meine Mutter hatWeiterlesen