Oopsie oder Eiweißbrötchen

Oopsie Eiweißbrötchen Cloud Bread

Oopsie I did it again – oder doch nicht. Oopsies habe ich schon vor Jahren auf Instagram gesehen und fand das Konzept der Low-Carb-Eiweißbrötchen spannend. Manchmal werden Oopsies auch Cloud Bread, also „Wolkenbrot“ genannt, weil sie so fluffig und luftig sind. Endlich habe ich es also geschafft, auch mal Oospies zu backen. Und sie sindWeiterlesen

Laugenstangen mit Paprika und Frischkäsecreme

Laugenstange mit Paprika

Die Hot-Dog-Laugenstangen habe ich leider ewig nicht gemacht, aber als ich letztens im Supermarkt in der TK-Abteilung stand (und Kroketten kaufen wollte), musste ich eine Packung Laugenstangen mitnehmen. Auch für diese Variante der Laugenstangen plattgemacht (Idee kam von we5ive) ist nicht viel zu tun, aber vom Geschmack war ich doch überrascht. Eigentlich war das hierWeiterlesen

Sardisch kochen: Thunfischbällchen

Sardische Thunfischbällchen - bombas de tonnu

Vor zehn Jahren war ich zum Schüleraustausch auf Sardinien. Wie ein Kochbuch es geschafft hat, mich dahin zurückzubringen, erzähle ich heute. Außerdem gibt es ein Rezept für sardische Thunfischbällchen.

Stallstulle mit Huhn und Ziege

Stallstulle mit Hähnchen und Ziegenkäse

Belegte Brötchen oder Schnittchen standen bei uns eigentlich immer dann auf dem Plan, wenn es zu warm zum Kochen war oder schnell gehen musste. Oder bei den Großeltern, da gab es abends auch oft eine große Schnittchenplatte, liebevoll zurechtgemacht und für jeden war was dabei! Zur Schule gabs auch immer belegtes Brot mit. Aber daWeiterlesen

Kulinarische Kindheitserinnerung: Überbackener Toast

Überbackener Toast

#kulinarischekindheitserinnerung #pamperyourbauchgefuehl #mehrherzundbauch #alproworkshop #alpronista #foodblogdays Für Viele gibt es diesen einen Geschmack, der sie immer an die Sommerferien erinnert. Oder an Weihnachten. Oder an Oma. Im Rahmen der Blogparade „Kulinarische Kindheitserinnerungen“ gemeinsam mit Alpro machen wir alle mal einen Schritt rückwärts, entfliehen der Hektik des Alltags und besinnen uns auf die schönen Momente inWeiterlesen

Italienische Vorspeise: Bruschetta

Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch

Wenn es zum Italiener geht, darf es als Vorpeise neben etwas Caprese oder Carpaccio auch gerne mal Bruschetta sein. Du weißt schon, dieses Brot mit Tomaten und Knoblauch, das von uns Deutschen gerne mal genau so gesprochen wird, wie wir es schreiben: Bruschetta. Die Italiener machen das allerdings etwas anders und sagen [brusˈketːa]. Das tWeiterlesen

[Quick & Easy] Dattel-Schoko-Energieriegel

Dattel-Schoko-Energieriegel

Wer viel geht, braucht viel Energie. Energie kommt aus Essen mit vielen Kalorien. Genau dem Zeug, das wir sonst vermeiden wollen. Aber mein Mann und ich sind gerne und viel zu Fuß unterwegs – gerade aktuell wandern wir den schottischen West Highland Way mit einer Länge von 154 Kilometern. Dabei wollen wir zelten und unsWeiterlesen

[Quick & Easy] Pizzabrötchenfächer mit Pesto und Mozzarella

Pizzabrötchenfächer

Mal wieder ein supersimples, aber trotzdem extrem leckeres Gericht: Pizzabrötchenfächer Vor ein paar Wochen habe ich die bei Yvonne von Experimente aus meiner Küche auf Instagram gesehen und als dann unsere Grillparty anstand war klar, dass es Pizzabrötchenfächer gibt. Snacks und Fingerfood sind dabei ja immer am beliebtesten und so waren auch bei uns dieWeiterlesen

[Quick & Easy] Erdbeereis am Stiel

Erdbeereis am Stiel

„Das muss doch zu machen sein,“ war mein Gedanker und fester Vorsatz zum Juli-Thema bei Let’s cook together. In diesem Monat lautet das Thema: „EISzeit! Süße Abkühlung für heiße Tage!“ Ohne Eismaschine gar nicht so einfach, denkt man sich – aber ich habe in den letzten Wochen so viele tolle Rezepte ohne Eismaschine gesehen, dassWeiterlesen

[Quick & Easy] Gebackener Camembert in Blätterteig mit Mangochutney

Gebackener Camembert

Inspiration für leckeres Essen kommt ja überall her. Vor kurzem gabs etwas Tolles bei Sweet and Easy: Enie backt auf Sixx: Gebackener Camembert in Blätterteig Das Ganze geht in unter 15 Minuten und ist daher total klasse für ein „Quick & Easy“-Rezept! Rezept drucken Gebackener Camembert mit Mangochutney Gang Hauptgericht, Snacks und Fingerfood Vorbereitung 5Weiterlesen

Macaron Mini Burger

Macaron Mini Burger

Von dem, was ich dir heute zeige, habe ich schon eine ganze Weile geträumt. Genauer gesagt seit meinen Backmischung-Macarons aus dem letzten Jahr. Ich wollte Macarons selbst machen, aber so richtig. Mit allem drum und dran. Ohne Backmischung. Schon damals hieß es in den Kommentaren: „Ui, ganz schön schwer!“ Und genau das hat mich bislangWeiterlesen

Sushi selber machen

Sushi selber machen

Früher mochte ich keinen Fisch. Fischstäbchen oder eine Fischfrikadelle waren in Ordnung. Etwas Räucherlachs ging vielleicht auch. Aber alles, was nur annähernd aussah wie ein Fisch oder danach schmeckte, war raus. Kein Wunder also, dass ich auch kein Sushi essen wollte … unabhängig davon, dass es in Münster so gut wie unmöglich war, an welchesWeiterlesen