Erdbeercookies mit weißer Schokolade

Erdbeercookies mit weißer Schokolade

Wenn man das erste Mal für jemanden kocht oder backt, steckt immer ein wenig Herzklopfen dahinter, finde ich. Man will ja nichts falsch machen – es soll gut schmecken und und wenn nachher jemand nach dem Rezept fragt, ist das eigentlich perfekt. So ist es, wenn das erste Mal der oder die Zukünftige zum EssenWeiterlesen

Rhabarber-Pudding-Muffins

Rhabarber-Pudding-Muffins

Den ganzen Frühling über wollte ich schon etwas mit Rhabarber machen. Die Rhabarbermousse war zwar gut, aber jetzt hatte ich Rhaberberkompott gekocht und wollte gleichzeitig unbedingt noch Muffins essen. Das könnte man ja kombinieren, oder? Allerdings finde ich Rhabarber gar nicht so leicht zu kombinieren.Rhabarberkompott einfach in den Teig einrühren? Umso besser, als mein MannWeiterlesen

[Livebacken] Fluffige Eierschecke

Sächsische Eierschecke

Zusammen backen macht Spaß, das haben Sarah und ich schon im Herbst gemerkt, als wir Traubenmuffins gebacken haben. Das Rezept habe ich euch immer noch nicht gezeigt, aber bei Sarah findet ihr es schon. Was aber, wenn wir nicht nur gemeinsam, sondern mit euch backen würden? Insta-Livebacken mit Sarahs Backblog und Caros Küche Die neueWeiterlesen

Erdnussbutter-Schokocookies mit Multikornflocken

Erdnussbutter-Schoko-Hafercookies

Frei nach einem Rezept von Averie Cooks. Ich weiß nicht warum – aber gerade im Herbst und Winter passiert es uns häufiger, dass wir nach dem Abendessen „dringend“ etwas Süßes brauchen. Oder nach dem Mittagessen. Oder irgendwann zwischendurch. Meistens haben wir aber nichts da, denn: „Sowas kaufen wir nicht mehr.“ Na klaaaaar … Aber manchmalWeiterlesen

Weihnachtliche Gewürzbrezeln

Weihnachtliche Gewürzbrezeln Apfel-Zimt Plätzchen

Ich freue mich total, denn meine weihnachtlichen Brezelplätzchen sind das heutige Türchen in SweetPies Adventskalender. Neben vielen anderen tollen Bloggern darf auch ich ein Rezept beisteuern. Und so kam es zu den Gewürzbrezeln: In den letzten Jahren ist bei mir nie wirklich Weihnachtsstimmung aufgekommen. Wahrscheinlich lag es daran, dass ich häufig noch am 24. DezemberWeiterlesen

Mandarinenplätzchen

Mandarinenplätzchen mit Marmelade

Ich liebe Mandarinen und bin im Winter ganz heiß drauf! Na gut, ich mag das Weiße nicht so und brauche ewig, um eine Mandarine zu essen, aber das ist ja nebensächlich. Als ich dann bei Michaela von herzelieb ein Rezept für Mandarinenmarmelade gesehen habe und kurze Zeit später mein Rewe Bio-Mandarinen im Angebot hatte, warWeiterlesen

Vanillekipferldonuts

Vanillekipferldonuts

Drei Anläufe hat es gebraucht, bis der Geschmack der Vanillekipferldonuts endlich so war, wie ich ihn mir vorgestellt hatte. Einmal gab es einen Rührteig, das zweite Mal einen Hefeteig und beim dritten mal habe ich einen ganz klassischen Vanillekipferl-Mürbeteig gemacht. Schon im letzten Jahr habe ich mir ja für meinen Geburtstag ein besonderes Rezept einfallenWeiterlesen

Tee-Lakritz-Plätzchen

Plätzchen schwarzer Tee Lakritz

Backen mit Lakritz war schon ganz lange ein Traum von mir. Extra dafür habe ich mir schon im letzten Jahr Lakritzgranulat gekauft und mit vorgenommen, ganz bestimmt „bald“ ein Rezept mit Lakritz zu kreieren. Aber irgendwie hat es nie gepasst. Ich hatte kein passendes Rezept für Lakritz oder ich wusste, dass Besuch kommt, der keinWeiterlesen

Weihnachtsplätzchen: Wespennester

Weihnachtsplätzchen Wespennester

Beim Plätzchenbacken vor Weihnachten kommen bei mir immer Erinnerungen hoch. Als ich klein war, haben wir Mädchen (ich habe noch zwei Schwestern) immer beim Plätzchenbacken geholfen. Wir durften Mürbeteigplätzchen ausstechen und dekorieren. Ich habe immer den großen Nikolausstiefel zum Ausstechen genommen, schließlich habe ich an Nikolaus Geburtstag. Mit zu meinen Lieblingsplätzchen gehören aber auf jedenWeiterlesen

Spekulatius Cheesecake (vegan)

Spekulatius-Cheesecake vegan mit Seidentofu

Für ungeübte Bäcker wie mich ist es jedes Mal eine Herausforderung, vegan zu backen. Als sich immer mehr herauskristallisierte, dass ich Ende Oktober meinen letzten Arbeitstag haben würde, habe ich mir immer mehr Gedanken über eine vegane Abschiedstorte gemacht. So kann dann im Büro jeder mitessen, das war mir wichtig. Spekulatius Cheesecake Wenn mich etwasWeiterlesen

Proteinwaffeln

Protein-Waffeln

Wenn ich dolle Lust auf was Süßes habe, aber mir nicht gleich die ganze Dröhnung geben will, beruhige ich mein Gewissen oft mit Proteinpulver statt Mehl. Oder zumindest einem gewissen Anteil an Proteinpulver. Ich benutze dazu Whey in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, weil das Molkeeiweiß hochwertiges Protein und nebenbei gut für den Muskelaufbau ist. Wer viel trainiert,Weiterlesen

Brezel-Eistorte mit Schokolade

Brezel-Eistorte mit Schokolade

Es ist Sommer! Und auch wenn ich nicht unbedingt jahreszeitenkonform esse (im Sommer kanns auch mal deftig werden!), ist eine kühle Eistorte bei den tropischen Temperaturen in Berlin doch genau das Richtige! Sommerlich genießen Am liebsten ist es mir ja, wenn ich nicht allzu viel Arbeit reinstecken muss, aber trotzdem genießen darf. Bei dieser no-bakeWeiterlesen