Senchaeistee ohne Zucker – Eistee selber machen

Eistee selber machen

Eistee gehört ja zu den Getränken, die ich immer trinken kann. Aber frisch und im Sommer schmeckt er doch einfach am besten. Dabei ist mir aber wichtig, dass er erfrischt und nicht nur pappsüß ist. Gar nicht so einfach, wenn einem – wie mir – Tee eigentlich am besten mit Zucker schmeckt. Eistee selber machenWeiterlesen

Brownie Cheesecake

Brownie-Cheesecake

Die neue Küche steht. Zu verdanken haben wir das vor allem meinem Schwiegervater, der uns beim Aufbau unterstützt der die Küche fast in Eigenregie aufgebaut hat. Dafür wollte ich mich natürlich bedanken und da er am Wochenende gleich noch Geburtstag hatte, habe ich kurzerhand einen Brownie-Cheesecake gebacken, also einen Käsekuchen mit Brownieboden. Der amerikanische Traum,Weiterlesen

4 sommerliche Salate für die Mittagspause

Salate für die Mittagspause

Das richtige Essen für die Mittagspause im Sommer ist nicht immer einfach zu finden. Je nach Witterung sind Nudeln zu schwer, Brötchen zu mächtig und Döner oder Pizza vollkommen unangebracht. Besonders ohne Herd in der Büroküche bieten sich sommerliche Salate an, um den Büroalltag zu überstehen. Dabei ist es mir wichtig, dass ich satt werdeWeiterlesen

[Quick & Easy] Erdbeereis am Stiel

Erdbeereis am Stiel

“Das muss doch zu machen sein,” war mein Gedanker und fester Vorsatz zum Juli-Thema bei Let’s cook together. In diesem Monat lautet das Thema: “EISzeit! Süße Abkühlung für heiße Tage!” Ohne Eismaschine gar nicht so einfach, denkt man sich – aber ich habe in den letzten Wochen so viele tolle Rezepte ohne Eismaschine gesehen, dassWeiterlesen

Mini-Milchreisgugel mit Erdbeeren

Backen mit Milchreis

Das hatte ich mir richtig schön ausgeguckt: Ein leckeres Dessert mit Milchreis und Erdbeeren. Den Milchreis hatte ich nämlich noch vom Food Blog Day übrig (da gab es welchen in einer Goodie-Bag) und pur war es mir einfach zu langweilig. Hübsche kleine Gugel sollten es werden, aber eins vorweg: Bei Dinkel-Vollkornmehl schmecken die Leckereien einWeiterlesen

[Quick & Easy] Gebackener Camembert in Blätterteig mit Mangochutney

Gebackener Camembert

Inspiration für leckeres Essen kommt ja überall her. Vor kurzem gabs etwas Tolles bei Sweet and Easy: Enie backt auf Sixx: Gebackener Camembert in Blätterteig Das Ganze geht in unter 15 Minuten und ist daher total klasse für ein “Quick & Easy”-Rezept! Rezept drucken Gebackener Camembert mit Mangochutney Gang Hauptgericht, Snacks und Fingerfood Vorbereitung 5Weiterlesen

Gnocchiauflauf mit Metaxasoße

Metaxasoße selber machen

Ein fantastischer Beitrag direkt nach dem Post zur Ernährungsumstellung … 😉 Aber lecker ist halt lecker und darum darf ein Rezept mit der fantastischen Metaxasoße nach genusskochen eines, das ich auf jeden Fall teilen möchte. Wenn auch dir eine schnöde Tomaten-Sahnesoße manchmal nicht reicht und du ein bisschen Pfiff haben möchtest, lies auf jeden FallWeiterlesen

Macaron Mini Burger

Macaron Mini Burger

Von dem, was ich dir heute zeige, habe ich schon eine ganze Weile geträumt. Genauer gesagt seit meinen Backmischung-Macarons aus dem letzten Jahr. Ich wollte Macarons selbst machen, aber so richtig. Mit allem drum und dran. Ohne Backmischung. Schon damals hieß es in den Kommentaren: “Ui, ganz schön schwer!” Und genau das hat mich bislangWeiterlesen

Blattsalat mit Champignons und Grillkäse

Salat mit Grillkäse

Grillkäse ist in den letzten Wochen wirklich zu einem meiner Favoriten geworden. Besonders die Sorte “Chili” von Gazi mag ich sehr gern und genau die ist auch in meinem Salat letztens gelandet. Blattsalat mit Champignons und Grillkäse Der Salat mit Champignons und einfachem Essig-Öl-Dressing ist ein wahres Sommergericht und passt super zu einem Grillabend oderWeiterlesen

Frischer Feldsalat mit Erdbeeren

Feldsalat mit Erdbeeren

“Von Salat allein werde ich nicht satt.” Das habe ich lange Zeit gesagt, darum gab es bei mir keinen Salat als Hauptspeise, sondern höchstens mal als Beilage. Oder einfach einen Nudelsalat, davon wird man wenigstens satt! Ganz ehrlich? Kein Wunder, wenn man sich anschaut, was bei Lieferdiensten, Berliner Bäckern oder in Supermärkten so als SalatWeiterlesen

Zucchinimuffins mit Haselnüssen

Zucchinimuffins mit Haselnüssen

“Ob die Zucchini noch gut ist?” fragte mich am Wochenende mein Mann. Betreffende Zucchini war zu diesem Zeitpunkt schon etwas länger in unserem Besitz – und anders als ihr Bruder nicht im Salat in unseren Mägen gelandet. Außerdem gab es noch Eier im Kühlschrank, die ihrem Verfallsdatum näher kamen und überhaupt hatte ich mal wiederWeiterlesen

Sushi selber machen

Sushi selber machen

Früher mochte ich keinen Fisch. Fischstäbchen oder eine Fischfrikadelle waren in Ordnung. Etwas Räucherlachs ging vielleicht auch. Aber alles, was nur annähernd aussah wie ein Fisch oder danach schmeckte, war raus. Kein Wunder also, dass ich auch kein Sushi essen wollte … unabhängig davon, dass es in Münster so gut wie unmöglich war, an welchesWeiterlesen