Geburtstagsbäckerei: Mini-Amerikaner mit Herz

Mini-Amerikaner

Wer Geburtstag hat, gib einen aus. Das war schon im Kindergarten so (bei uns gab es bevorzugt Naseneis … das mit dem Gesicht und der Kaugumminase – kennst du das?) und das ist heute nicht anders. Für mich immer ein schöner Anlass, mal ein neues Rezept auszuprobieren. Beim Blättern im Rezeptbuch (Dr. Oetker ist daWeiterlesen

[Hits ohne Hack] Chili sin Carne

Chili sin Carne

Chili con Carne ist ja wirklich ein Klassiker – aber wie siehts aus, wenn man kein Fleisch isst, aber auch nicht auf Sojagranulat steht? Nach ein bisschen Recherche haben wir ein Rezept mit Bulgur gefunden und für unsere Zwecke genutzt. Es gab also Chili sin Carne, das zugegebenermaßen nicht besonders flüssig, aber dafür nicht minderWeiterlesen

Birthday Special: Weihnachtliche Spekulatiusmacarons

Spekulatius Macarons

Für dich ist heute Nikolaustag, vielleicht hast du schon deinen Stiefel eingesammelt oder das Türchen vom Adventskalender geöffnet? Für mich ist heute Geburtstag und darum natürlich ein ganz besonderer Tag. Happy birthday to me Ich habe meinen Geburtstag schon seit Jahren nicht mehr groß gefeiert, aber mein Mann und ich haben es uns zur GewohnheitWeiterlesen

[Hits ohne Hack] Linsenlasagne

Linsenlasagne

Jedes Jahr wieder grinsen uns irgendwann die Essenszeitschriften an und skandieren Hits mit Hack … Viele der altbekannten Gerichte kann man aber auch ohne Fleisch essen, heraus kommen dann wahnsinnig leckere Dinge wie Linsenlasagne Die Soße wird aus roten Linsen gekocht und enthält viele Gewürze, damit sie nicht zu lasch schmeckt. Ich persönlich mag es,Weiterlesen

Kartoffel-Zucchini-Auflauf mit Metaxasoße

Kartoffel-Zucchini-Auflauf mit Metaxasoße

Manchmal sind doch improvisierte Gerichte aus Resten die besten! Ein halber Sack Kartoffeln, eine einsame Zucchini … und Auflauf geht ja immer. Ich hatte vor einer Woche mal so richtig, richtig Lust auf Metaxasoße, aber wir essen momentan kein Fleisch mehr, also fiel das klassische Rezept raus. Gyros ist dann halt nicht. Also gab esWeiterlesen

Apple Pies wie aus dem England-Urlaub

Apple Pies

Nadine von Sweetpie hat bei ihrem Blogevent dazu aufgerufen, die liebsten Apfelrezepte zu sammeln und – oh Schande – ich muss gestehen, dass es Äpfel hier recht selten gibt. Ja, wir essen mal den ein oder anderen oder ich schnibbel ihn morgens ins Müsli … ich backe auch gerne mal Apfelkuchen (so etwa ein MalWeiterlesen

Bulgurbratlinge mit Gurkensalat

Bulgurbratlinge

Ich finde Bulgur super und hab schon zu Studienzeiten gerne mal selbst Bratlinge daraus gemacht. In den einschlägigen Drogeriemarkten mit Biosortiment gibt es ja auch mal fertige Mischungen, aber das finde ich preislich einfach nicht so ansprechend. Problem: Matschig oder bröselig Im Gegensatz zu Hack haben Bulgur und Couscous (ja, den kann man auch nehmen,Weiterlesen

Pizza alla Carolin – mit Buttermilch

Pizza mit Buttermilch

Manchmal entstehen Rezepte ja aus der Not heraus. Mein Mann und ich hatten mal wieder Lust darauf, Pizza selber zu machen und im Grunde genommen hatten wir auch alles da (Cocktailtomaten, passierte Tomaten, Mozzarella – und der Basilikum wächst auf der Fensterbank), aber eben auch noch etwas mehr. Von meinen Burgerbrötchen, ebenfalls Hefeteig, war nochWeiterlesen

Pikanter Gnocchiauflauf mit Erbsen

Pikanter Gnocchiauflauf mit Erbsen

Wow, dass mein einfacher, pikanter Gnocchiauflauf auf Instagram so gut ankommt, hätte ich nicht gedacht … Grund genug, das Rezept auch hier auf dem Blog zu posten, denn der lässt sich super vorbereiten und mit ins Büro nehmen. Oder auch perfekt zum direkt Essen 😀 Die Schärfe der Soße (das ist jetzt wirklich moderat gemeint,Weiterlesen

4 Reisrezepte fürs Büro

Es gab Zeiten, in denen mir beim Gedanken an Reis schon übel wurde. Ich vermute, das lag daran, dass ich eine Zeitlang einfach zu viel Risotto gegessen habe. Jedenfalls waren Reisgerichte in den letzten Jahren bei mir nicht unbedingt ganz oben auf der Liste, wenn es ums Kochen ging. Mittlerweile hat sich das geändert –Weiterlesen

Spaghetti mit Würstchen

Okay – einige Rezepte sind wirklich so einfach, dass es sich kaum lohnt, sie hier zu veröffentlichen. Auf der anderen Seite sind es ja genau so leichte Rezepte, die ich gerne koche. Spaghetti mit Würstchen existierten offenbar in der Kindheit von Sheldon Cooper, bei uns Zuhause gab es die allerdings nicht. Da gab es SpaghettiWeiterlesen